Unsere Ärzte verwenden eine revolutionäre Technologie. Fragen Sie nach schmerzfreien Spritzen. Sie werden angenehm überrascht sein!

Die vom Computer gesteuerte lokale Betäubung eliminiert den Schmerz, den man bei einer traditionellen Betäubungsspritze fühlen kann. Dentim Clinic hat in die Ausrüstung höchster Qualität aus den USA investiert, die die Betäubung in eine angenehme Erfahrung verändert. Standardmäßig wird jeder Patient mit dem Gerät „The Wand“ betäubt. Es sieht mehr wie ein Kugelschreiber aus und liefert Betäubung in langsamer, einfacher Weise, dadurch wird dieser Prozess praktisch schmerzlos.

Dieses Gerät versichert eine angenehme, vorhersehbare, und sterile Alterative für traditionelle Spritzen. Dadurch wird es praktisch in jeder, der Betäubung erfordernden Situation verwendet. Die Reaktionen von den Patienten sind sehr positiv – sie fühlen schnellere und tiefere Betäubung, die gleich nach dem Eingriff vergeht. Sie sind erstaunt, dass sie keinen Schmerz fühlen, sogar in den Plätzen des Mundes, wo sie dachten, dass es empfindlicher sein wird. Das bedeutet, dass wir in einem typischen Verfahren schneller und besser betäuben und reduzieren auch die Unsicherheit der Patienten vor dem Stich selbst.

Schmerzlose Betäubung wird durch die Ausrüstung verabreicht, die auf der Technologie Milestone Scientific aus den USA basiert ist. „The Wand“ – also ein Zauberstab – ein neues, revolutionäres System, das vom Computer gesteuert wird. Es sichert mehr komfortable und wirksame Verabreichung lokaler Betäubung. Unabhängig davon, ob Sie Spritzen irritieren oder aber auch nicht, erlaubt das Gerät eine mehr vorhersehbare, komfortable Verabreichung von Betäubung, besonders an den empfindlichen Stellen, solchen wie Gaumen oder Vorderkiefer. Das ermöglicht auch die Verwendung von kleinerer Dosis des Betäubungsmittels, in einer nur bestimmten Zeit. Diese Technik kann zwecks Eliminierung einer langen Erstarrung des Gesichts, Zunge und Lippen des Patienten nach dem Eingriff verwendet werden.

Die Nadel ist nicht der Hauptgrund von Unbehagen bei einer Spritze. Es ist Druck und Volumen der Substanz, die das Zahnfleischgewebe ausstopft. Ein Mikroprozessor im inneren von „The Wand“ wird automatisch die verschiedene Dichtheit des Gewebes entdecken. Die Betäubung wird unter festem Druck und mit gleichem Volumen, das normalerweise schmerzfrei ist, geliefert.

Der Rechner liefert die Betäubung auch direkt vor der Nadel. Dadurch betäubt er auch den Platz des Einsatzes und bildet einen "Betäubungsweg" noch vor dem Kontakt mit der Nadel. „The Wand“ sichert jedes Mal eine Betäubung bei optimaler Geschwindigkeit des Durchflusses des eingespritzten Mittels. Eine mikroskopische Nadel, die sich im Inneren des Griffs befindet und die mit dem Aussehen einem Schreibfüller ähnelt. Dadurch sieht der Patient die Spritze gar nicht!

Sind Sie an unserer Zahnklinik interessiert?

Kontaktdaten für Patienten
aus dem Ausland:

Direktverbindung: 089549986561

Adresse:
Baildona - str. 12/3
Kattowitz (Polen)

oder lassen Sie sich von uns zurückrufen!

Unsere Partner

Copyright 2012 Dentim Clinic          Created by Me & My Friends
Live Chat Software