Mit Rücksicht auf die jüngsten Patienten

 

Wenn Sie ein schönes Lächeln haben wollen, denken Sie darüber am frühsten - das ist ein einfacher, aber ein wertvoller Ratschlag der Stomatologen. Die Behandlung von gestörter Okklusion bringt die besten Effekte im jungen Alter (ca. 12 Jahre), wenn 90 Prozent der Gesichtsentwicklung erfolgt. Für die jüngeren Patienten hat Dentim eine spezielle, Zweistufen-Behandlung:

 

 Im ersten Teil entfernen wir die funktionellen Störungen, wie Atmen durch den Mund, Saugen von den Fingern, bewährte Art des Kleinkindschluckens usw. Mit Hilfe von einer Bewegungs-Spange heilen wir Knochenstörungen, wie ein nicht ausreichend entwickelter Kiefer, ein zurückgesetztes Kinn usw.

 In der zweiten Stufe werden die festen Zahnspangen verwendet, die am wirksamsten in Heilung von Zahnstörungen sind, also von falschen Stellungen der Zähne in Zahnbogen. Das ermöglicht die Geradestellung der Zähne, und im Effekt, harmonische Gesichtszüge und ein schönes Profil zu sichern.

 

 

Kieferorthopädie für Erwachsene

Im erwachsenen Alter ist auch eine Korrektur der gestörten Okklusion möglich, was meistens mit Hilfe von festen Zahnspangen möglich ist. Die Verwendung von kosmetischen Brackets verursacht, dass die Spangen fast unsichtbar sind. In der Dentim Clinic werden neben den traditionellen Zahnspangen, auch moderne Systeme der orthopädischen Behandlung verwendet.

Die erste Alternative für die feste orthopädische Zahnspange ist das Clear-Aligner-System. Die Methode der Korrektur der gestörten Okklusion mit Hilfe von durchsichtigen Kappen. Es bewährt sich bei Patienten, die z.B. aus ästhetischen Gründen das Aufsetzen der festen Zahnspange vermeiden wollten. Die Kappen sind fast unsichtbar und ohne Metall-Elemente, die Entzündungen verursachen können. Aus diesem Grund empfiehlt man sie auch den Allergikern. Die Kappen werden individuell vorbereitet, gestützt auf einer Digital-Analyse und einer Bemessung der Abweichung von Zähnen. Der Verlauf der Behandlung wird durch den Orthopäden alle 3-4 Wochen kontrolliert. Die Behandlung im Clear-Aligner-System ist nicht-invasiv, diskret und schmerzfrei.

Die zweite moderne Lösung sind selbstligierende Zahnspangen. Hier wird die Wirkung des orthopädischen Apparates auf dem System der passiven Mechanik gestützt. Dank diesem gelingt es, das Unbehagen, das mit dem Tragen der Zahnspange verbunden ist, zu reduzieren. Dieser Prozess der Behandlung wird eindeutig beschleunigt, und die Häufigkeit der Kontrollvisiten minimalisiert.

Sind Sie an unserer Zahnklinik interessiert?

Kontaktdaten für Patienten
aus dem Ausland:

Direktverbindung: 089549986561

Adresse:
Baildona - str. 12/3
Kattowitz (Polen)

oder lassen Sie sich von uns zurückrufen!

Unsere Partner

Copyright 2012 Dentim Clinic          Created by Me & My Friends
Live Chat Software